Unsere Spring Carbonfedern werden abhängig vom Läsionsniveau in Unterschenkel- und Oberschenkelothesen sowie in beckenübergreifende Gehorthesen verbaut, um die insuffiziente Funktion der Plantarflexoren zu kompensieren sowie die Knieextensoren durch ein streckendes Moment zu unterschtüzen. Sichergestellt wird die optimale Funktion der Carbonfeder durch die von Gottinger patentierte Einbauweise in einen Carbon-Prepreg-Rahmen. Die Carbonfeder wird samt Carbonrahmen in einem konventionellen Gußlaminat eingebettet, wobei die endgültige Orthese eine den Unterschenkel umgreifende separate Manschette sowie eine Fußsandale aufweist. Im dorsalen Bereich der Ferse  wird ein Anschlag eingebaut, der zur definierten Begrenzung des Bewegungsausmaßes nach vorne dient.

In unserem Seminar erlernen Sie neben den Grundlagen der Prepreg-Technik eben diese Bauweise von Carbonfederorthesen.

Programm und Inhalt
  • Begrüßung
  • Theorie: Grundlagen der Prepregtechnik
  • Theorie: Einbau einer Spring Carbonfeder sowie eines Mono Kniegelenks
  • Praxis: Herstellung eines Prepreg-Rahmens für eine KAFO
  • Praxis: Gießen einer Orthese mit Prepreg-Rahmen
  • Praxis: Freilegen der Spring Carbonfeder
  • Praxis: Fertigstellung der Orthese zur Anprobe
Daten & Fakten

Nächster Termin
Auf Anfrage

Dauer
2 Tage

Teilnehmer
Maximal 9 Personen

Kosten
490,- € p.P. zzgl. 19% MWSt
inkl. Material und Arbeitszeit, Seminarunterlagen, Tagesverpflegung

Hotelempfehlung

Anmeldung & Kontakt

Veranstaltungsort

Unternehmenssitz Zorneding
F. Gottinger Orthopädietechnik GmbH
Ilchinger Weg 1, 85604 Zorneding

Kontakt

Tel.: +49 (0) 81 06 - 36 63 - 0
Fax.: +49 (0) 81 06 - 36 63 -22
Email: info@gottinger.de

Anmeldung

Sobald ein neuer Termin feststeht, werden wir diesen bekannt geben. Gerne können Sie für eine individuelle Schulung eine Anfrage über unser Kontaktformular stellen.